Wood Clay: Modellieren mit Holz statt Kork

Aus Woodclay entstehen verschiedene Formen, über die man mit Art Clay Silber spritzen kann

Art Clay Wood Clay Modelliermasse ersetzt Cork clay!

Einigen von Ihnen ist es sicher schon aufgefallen:  Die Corkclay Modelliermasse, welche vom Hersteller der Art Clay Modelliermassen seit vielen Jahren angeboten wurde, ist nicht mehr erhältlich. Sie wird scheinbar nicht weiter in dieser Form produziert.

Neu ist deshalb jetzt die Woodclay Modelliermasse (Packungsgröße 300g). Mit dieser neuen verarbeitungsfertigen Modelliermasse aus Holzfasern können Sie genauso arbeiten wie bisher mit Corkclay. Formen Sie die Unterlage für Ihre Art Clay Silber (oder Kupfer bzw. Art Clay Gold) Hohlkörper. Sind diese getrocknet können Sie diese auch mit Feilen und Schleifpapieren bearbeiten, um die perfekte Form zu erhalten.

Achtung: Der Woodclay muss vollständig getrocknet sein. Lassen Sie die geformten Teile mindestens 24 Stunden an der Luft trocknen. Besser sind 2 – 3 Tage.

Art clay Woodclay zum Modellieren von dreidimensionalen Formen. Auf dieses Gerüst können Sie dann filigrane Elemente aus Art Clay Spritzmasse spritzen. Oder auch die Form mit Art Clay Modelliermasse überformen. Aber achten Sie, darauf, Öffnungen zu lassen. Woodclay (wie Corkclay) verbrennt vollständig während des Brandes. Dazu muss Sauerstoff an die Holzmodelliermasse gelangen. Die Reste fallen als Asche aus der Öffnung.

Woodclay besteht aus Holzpartikeln und Bindern auf Wasserbasis. Der Verbrennungsvorgang ist ungiftig. Das Brennen von Art Clay Schmuckstücken mit einer Unterlage aus Woodclay ist nur im Brennoffen möglich!

Woodclay-Modelliermasse in der Verpackung

Hier den neuen Woodclay ansehen und kaufen im Akisashop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutz zustimmen